Beste Videospiele 2018

Sobald Sie sich eine PlayStation 4 oder eine PS4 Pro besorgen, werden Sie schnell feststellen, dass es einfach viel zu viele Spiele gibt, aus denen Sie wählen können. Es gibt einige großartige Spiele auf PS4, aber die Plattform hat auch einige mittelmäßige Titel, die Sie vermeiden sollten. Nachdem wir einige der besten PS4-Spiele getestet und noch viele mehr gespielt haben, haben wir uns entschieden, uns den Katalog anzusehen und uns im Jahr 2018 das Beste vom Besten auszusuchen.

Wir haben unsere Liste der besten PS4-Spiele ausgewählt, indem wir eine Kombination von Faktoren wie die Spiele, die wir hoch bewertet haben, Spiele, die hoch bewertet wurden, auf Review-Aggregator-Sites wie Metacritic und OpenCritic, Plattformexklusive und die Spiele, die am besten auf der PS4 gespielt werden. Wir haben einige offensichtliche Tipps wie Firewatch nicht aufgenommen, weil wir der Meinung sind, dass diese Spiele am besten auf anderen Plattformen gespielt werden. Wir haben auch einige Spiele ausgeschlossen, die von anderen Plattformen portiert wurden. Wir werden diese Titel in unsere besten Spieleartikel für diese Plattformen aufnehmen. Wir haben unsere Liste auf die 15 besten PS4-Spiele eingegrenzt, die unten in keiner bestimmten Reihenfolge aufgelistet sind.

Beste PS4 Spiele

God of War

Ein reiferer Kratos und seine Gleichung mit seinem Sohn Atreus machen 2018’s God of War zu einer der besten Geschichtenerzählungen, die wir je in Videospielen gesehen haben. Ausgezeichnete Kämpfe, gut durchdachte Rätsel und eine großartige Kulisse (nordische Mythologie, irgendjemand?) sind nur einige der Gründe, warum God of War überragend ist. Einer der Höhepunkte dieses Spiels bleibt für uns das Gespräch zwischen Kratos und Atreus (Junge!). Wie wir in unserer Rezension festgestellt haben, ist Kratos‘ erstes richtiges Erscheinen in der PS4 buchstäblich Gottheit.

 

The Last of Us Remastered

Wir haben generell versucht, Remaster und Ports in dieser Liste zu vermeiden, aber The Last of Us Remastered ist eine Ausnahme, da das Spiel einige Performance-Probleme auf der PS3 hatte, während die PS4-Version fehlerfrei ist. The Last of Us Remastered ist auch eine Ausnahme, denn es ist eine der wenigen großen Geschichten, die im Hintergrund einer Zombie-Apokalypse spielt. Es erzählt nicht nur eine fantastische Geschichte, sondern ist auch ein leuchtendes Beispiel für das Schreiben von Drehbüchern in Videospielen. Ellie und Joel sind beide abgerundete Charaktere, aber alle Nebencharaktere, auf die wir gestoßen sind, waren auch gleich gut geschrieben. Der Kampf ist auch ausgezeichnet mit der ständigen Verschrottung für Munition und Ressourcen für die Herstellung von Waffen, so dass es eine unserer Auswahl für die besten PS4-Spiele im Moment.

Persona 5

Ein normaler Gymnasiast bei Tag und ein Dämonentöter bei Nacht – das ist dein Charakter in Persona 5. Es klingt ziemlich gewöhnlich, aber Persona 5 ist alles andere als gut genug für eines der must-have PS4-Spiele im Moment. Alles, was Sie in diesem Spiel tun, fügt so viel zur Gesamtgeschichte hinzu, dass Sie selbst auf die kleinsten Details achten werden. Es ist ein Rollenspiel, bei dem sich die Geschichte aufgrund deiner Entscheidungen im Spiel ändert, und es ist eine fantastische Geschichte. Der Kampf und der Soundtrack sind ebenfalls erstklassig und letzterer wird euch noch lange Zeit begleiten, nachdem ihr Persona 5 beendet habt. Für ein Spiel mit einer wirklich kleinen Welt ist es eine große Leistung zu sehen, dass jeder Teil der Welt so lebendig ist.

Uncharted 4: A Thief’s End

Die Nathan-Drake-Saga endet mit Uncharted 4: A Thief’s End und das Spiel hat alles, was seine Vorgänger getan haben, und noch einiges mehr. Während Drake seinen Bruder Sam retten will, werden Sie die Qualität der Rätsel bewundern, die Sie lösen müssen, um Drake zu helfen, sein Ziel zu erreichen. Das Spiel betont Rätsel über den Kampf und erlaubt es dir sogar, deinen Weg über Stealth zu finden, im Gegensatz zur offenen Konfrontation.

Wenn Sie Uncharted 4 beendet haben, empfehlen wir Ihnen dringend, sich Uncharted anzuschauen: Das verlorene Erbe. Die Protagonisten des Spiels sind nicht Nathan Drake, was den Entwicklern erlaubt, neue Charaktere zu erforschen. The Lost Legacy spielt auch in Indien und die Handlung dreht sich um die indische Mythologie, die sehr, sehr geschmackvoll dargestellt wurde.

Nier: Automata

Nier: Automata wird in der Zukunft Jahrtausende dauern, in denen vom Menschen geschaffene Androiden in einem endlosen Kampf gegen Maschinen fremder Herkunft gefangen sind. Im Zentrum dieses Kampfes stehen die Androiden 2B, 9S und A2 – die drei Charaktere, als die du hauptsächlich spielst. Nier: Die Geschichte von Automata weitet sich langsam aus und eine sehr einfache Handlung entpuppt sich als ein viel komplexeres Biest, wenn man das Spiel durchspielt. Mit einigen der besten Kämpfe, die wir in jedem PS4-Spiel gesehen haben, und insgesamt 26 Endungen (mit fünf Hauptenden) und einem der besten Soundtracks, die je in Videospielen gesehen wurden, Nier: Automata ist ein Spiel, das jeder PS4-Besitzer spielen muss.

Witcher 3: The Wild Hunt

Die Geschichte von Geralt von Rivia, der ein Hexer oder Monsterjäger ist, endet in The Witcher 3: The Wild Hunt. Bevor Sie The Witcher 3 spielen, sollten Sie wissen, dass dieses Spiel riesig ist. Es wird lange dauern, bis Sie das Spiel beenden. Selbst wenn du versprichst, nur die Hauptgeschichte zu vervollständigen, sind die Nebenquests so überzeugend und fügen dem Spiel so viel mehr hinzu, dass du auch diese vervollständigen wirst. Die Witcher-Reihe ist auch ziemlich brutal – eine falsche Dialogwahl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.